Datenschutzhinweise zur Nutzung von Drittanbieter Erweiterungen

Wie viele andere Unternehmen benutzen wir Erweiterungen von Drittanbietern. Innerhalb der eigenen Website werden dabei Inhalte von Dritten (Soziale Medien, Analysetools, Marketingtools, Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken etc.). Hierbei können personenbezogene Daten (z.B. IP-Adressen, Informationen aus pseudonymisierten Cookies, Geodaten etc.) an die Drittanbieter weitergegeben oder automatisiert übermittelt werden. Die IP-Adresse ist z.B. für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Art, Umfang, Zweck und Dauer dieser Verarbeitungen von personenbezogenen Daten können dabei im Einzelfall unterschiedlich ausgestaltet sein.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (berechtigtes Interesse). Bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Social Media 

Die auf unserer Seite eingebundenen Links zu Social Media sind nicht über sogenannte Plugins eingebunden. Die eingebundenen Grafiken mit Logo der Anbieter enthalten lediglich eine HTTP-Verknüpfung zu unseren Seiten bei dem jeweiligen Anbieter. Bei dem Aufruf unserer Website wird also keine direkte Verbindung mit den Servern der Anbieter hergestellt.

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dabei werden auch weitere Daten an Facebook übertragen. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor Benutzung unserer Website aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion „Re-Tweet“ werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Twitter. Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den Konto-Einstellungen ändern.

Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Instagram

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Hierbei werden auch weitere Daten an Facebook übertragen.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.

LinkedIn

Unsere Website nutzt Funktionen der Komponenten der LinkedIn Corporation. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court Mountain View, CA 94043, USA. Über LinkedIn werden Nutzer-Verbindungen mit bestehenden Geschäftskontakten sowie das Knüpfen von neuen Geschäfts kontakten ermöglicht. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem LinkedIn-Server hergestellt. LinkedIn erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem LinkedIn-Account eingeloggt sind erkennt LinkedIn zudem welche Unterseite unserer Website von Ihnen besucht wird. Diese Information wird ihrem LinkedIn Account zugeordnet und gespeichert.

Wenn Sie nicht wünschen, dass LinkedIn den Besuch unserer Seiten Ihrem Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte vor Benutzung unserer Website aus Ihrem LinkedIn-Benutzerkonto aus.

Informationen zu den LinkedIn-Plug-Ins und zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie über die Links.

Xing

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland. Bei jedem Abruf einer Website, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet. Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING.

YouTube (Eingebettete Videos)

Auf einigen unserer Webseiten betten wir YouTube-Videos ein. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestattete Website besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Wird ein YouTube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln. Sofern das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert ist, werden keine solchen Videos gesetzt. Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google/YouTube.

Datenschutzhinweise zur Nutzung von Analyse Tools

Web-Analyse Tools gestatten Website-Betreibern die Analyse und Überwachung von Besuchern. Bewegungen auf der Website werden von den Anbietern aufgezeichnet und ausgewertet.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Website-Nutzer ermöglicht uns eine Analyse des Surfverhaltens. Wir sind in durch die Auswertung der Daten in der Lage, Informationen über die Nutzung der einzelnen Komponenten unserer Webseite zusammenzustellen. Dies hilft uns dabei unsere Webseite und deren Nutzerfreundlichkeit stetig zu verbessern. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse in der Verarbeitung der Daten nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die  Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Diese Textdateien, werden auf Ihrem Computer gespeichert werden und ermöglichen eine Analyse der Benutzung unserer Website durch Sie. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google Tag Manager

Diese Website benutzt den Google Tag Manager. Google Tag Manager ist eine Lösung, mit der Vermarkter Website-Tags über eine Oberfläche verwalten können. Das Tool Tag Manager selbst ist eine Cookie-lose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassn. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Auftragsdatenverarbeitung

Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die Vorgaben der DSGVO bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

In den Sicherheits- und Datenschutzgrundsätzen von Google Analytics sind die Maßnahmen zusammengefasst, die Goggle zum Schutz personenbezogener Daten ergreift.

Übermittlung von Daten in Drittländer

Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten.

Datenschutzhinweise zur Nutzung von Online Marketing

Nutzungsbasierte Online-Werbung (auch als interessenbasierte Werbung oder Online Behavioural Advertising (OBA) bezeichnet) ist eine Möglichkeit, auf Websites, die Sie besuchen, Werbung anzuzeigen und diese damit für Sie und Ihre Interessen passender zu machen. Gemeinsame Interessen werden auf der Grundlage vorhergehender Webbrowser-Aktivitäten zu Segmenten zusammengefasst. Daraufhin wird Internetnutzern Werbung angezeigt, welche ihren gemeinsamen Interessen entspricht. Auf diese Art kann Werbung so passend und nützlich wie möglich gemacht werden. Passende Werbung kann auch auf der Grundlage der Inhalte der Websites erfolgen, die Sie sich davor angesehen haben. Dieses Verfahren wird allgemein als „Retargeting“ bezeichnet.

Google AdWords

Unsere Webseite nutzt Google Conversion-Tracking. Wenn Sie über eine von Google geschaltete Anzeige klicken und auf unsere Webseite gelangen, wird von Google Adwords ein Cookie gesetzt. Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung und verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können dadurch nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Einsatz und Verwendung von Google-AdWords

Auf unserer Website sind Funktionen von Google AdWords integriert. Durch Google AdWords können wir sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk schalten. Bei Google AdWords werden bestimmte Schlüsselwörter festgelegt, durch die eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine eine schlüsselwortrelevante Suche durchführt. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen durch einen Algorithmus auf zum Schlüsselwort themenrelevanten Internetseiten verteilt. Anbieter von Google AdWords ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Goggle-Suchmaschinenergebnissen.

Beim Besuch unserer Website wird ein Cookie abgelegt. Es dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Durch das Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob Sie, wenn sie über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt sind, Umsatz generiert oder den Kauf abgebrochen haben.

Beim Besuch unserer Website werden personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse an Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google gibt diese erhobenen Daten unter Umständen an Dritte weiter. Die erhobenen Daten werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden.

Sie können die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit dauerhaft widersprechen.

Die Adwords Funktion von Google können Sie deaktivieren, indem Sie die Goggle Einstellungen für Werbung entsprechend anpassen.

Weitere Informationen über DoubleClick by Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Goggle.

Pardot MAS

Diese Webseite verwendet das Pardot Marketing Automation System („Pardot MAS“), eine spezielle Software zur Erfassung und Auswertung der Nutzung einer Webseite durch Webseitenbesucher.

Beim Besuch dieser Webseite erfasst das Pardot MAS Ihren Klickpfad und erstellt daraus ein individuelles Nutzungsprofil unter Verwendung eines Pseudonyms. Zu diesem Zweck werden Cookies eingesetzt, die eine Wiedererkennung Ihres Browsers ermöglichen. Indem Sie diese Webseite benutzen, erklären Sie sich auch mit dem Einsatz der Cookies von Pardot einverstanden.

Sie können jedoch die Erstellung von pseudonymisierten Nutzungsprofilen jederzeit deaktivieren, indem Sie Ihren Internet-Browser so konfigurieren, dass Cookies der Domain „pardot.com“ nicht akzeptiert werden. Dies kann jedoch zu gewissen Einschränkungen der Funktionen und der Benutzerfreundlichkeit unseres Angebots führen.

Um Ihnen ein möglichst interessantes Angebot oder Produktinformationen zukommen zu lassen, und sofern Sie dazu aktiv einwilligen, ist ein Zusammenführen Ihrer persönlichen Daten mit den Daten eines pseudonymisierten Nutzungsprofils über die gesetzten Cookies möglich, sofern Sie – zum Beispiel durch die Bestellung eines Newsletters oder das Ausfüllens eines Formulars – persönliche Daten angeben. Sie können dieser Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten, wie etwa Name und Adressinformationen jederzeit schriftlich oder per E-Mail an marketing@hyve.net widersprechen.

Datenschutzhinweise zur Nutzung von weiteren Anwendungen

Folgende weitere Anwendungen, bei denen gegebenenfalls personenbezogene Daten erhoben und übermittelt werden, haben wir in unsere Website integriert.

Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei wird soweit ersichtlich zumindest die IP-Adresse übermittelt. Es ist es theoretisch möglich, dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten weitere Daten erheben.

Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google

Verwendung von Google Maps

Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

Sie können Ihre Einstellungen im Zusammenhang mit Google-Produkten mit der Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten anpassen.

Calendly

Diese Website nutzt Calendly.com für die angebotene Online-Terminvereinbarung. Diese Seite bietet eine externe Plattform für die Vereinbarung von Terminen. Über ein Skript ist die Terminvereinbarung im Quelltext unserer Website integriert. Mit der Nutzung der Terminvereinbarung nutzen Sie automatisch die Dienst von Calendly.com. Dort werden Daten übertragen, die die einwandfreie Vereinbarung von Terminen ermöglicht. Zu den gesammelten Daten zählen: Name, IP-Adresse zur Zeit der Terminvereinbarung, vereinbartes Datum und vereinbarte Uhrzeit. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und dienen lediglich der Administration und Organisation der Termine sowie internen Statistiken. Mit der Nutzung der Terminvereinbarung stimmen Sie zu, dass Sie damit einverstanden sind. Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz von Calendly. Beachten Sie, dass die Seite nur auf Englisch verfügbar ist.

WordPress

Als weit verbreitete Plattform zum Management von Websiten erlaubt WordPress die Installation von verschiedenen Unterprogrammen, die als Plug-Ins bezeichnet werden. Plug-Ins über die personenbezogene Daten verarbeitet werden, sind im Rahmen der Datenschutzerklärung anzugeben. Z.B.

  • AddThis
  • Jetpack für WordPress
  • Shariff