fbpx
en de
MAN 175D Schiffsdiesel 2017-04-25T10:49:44+00:00

  MAN 175D
Design des neuen Schiffdiesels

 #IndustrialDesign

Mit der Motorenfamilie 175D erweitert unser Kunde MAN Diesel & Turbo SE sein Produktportfolio nach unten und bietet erstmals eine modulare Lösung für kleinere Arbeitsschiffe und Fähren aber auch größere Privatyachten an. Durch seine Klarheit und Emotionalität in der Gestaltung setzt MAN neue Maßstäbe. Wichtige Markenwerte der MAN werden vermittelt, was die Motorfamilie aus dem Wettbewerbsumfeld deutlich herausstechen lässt.

Erstmals in der Geschichte der MAN Diesel & Turbo SE mit Sitz in Augsburg wurden Industriedesigner in die Entwicklung einer neuen Motorenklasse miteinbezogen. Dabei wurden die im Vorfeld von MAN gesammelten Kundenbedürfnisse bestmöglich in der Entwicklung verankert. So entstand in enger Zusammenarbeit zwischen dem MAN Engineering und dem Hyve Innovation Design Team eine Motorenfamilie, die sich durch optische Klarheit und Gliederung der einzelnen Baugruppen auszeichnet.

Dabei ist die direkte Gestaltung der Motorenteile kostenneutral in der Produktion umsetzbar. Die wenigen Verkleidungselemente erfüllen in erster Linie wichtige sicherheitsrelevante Funktionen und verleihen dem Motor durch das integrative Gestaltungkonzept eine kompakte Erscheinung. Durch die konsequente Vermeidung von Gefahrenstellen wie Heißteilen oder Hochdruckleitungen in das Designkonzept des Aggregats kann jeder Betreiber sicher arbeiten und erkennt durch farbliche Codierung wartungsrelevanter Komponenten sofort, wo er ans Werk gehen muss.

Awards

hyve_man_175d_awards

Related industrial design references