fbpx
en de
Innovation Bootcamp 2019-08-02T17:24:48+00:00

HYVE Innovation Bootcamp vom 20. – 21. August 2019 in Wien


Open Innovation, agiles Arbeiten und Design Thinking sind in Zeiten des digitalen Wandels in aller Munde. In unserem Innovation Bootcamp zeigen wir Ihnen, welche Methoden hinter den Begrifflichkeiten stecken, wie Sie diese gewinnbringend für Ihr Unternehmen einsetzen können und warum es wichtig ist mit dem Kunden und seinen Bedürfnissen zu starten. Wir teilen mit Ihnen unsere Erfahrung aus 18 Jahren Innovation in den unterschiedlichsten Industrien.

In diesem Workshop werden Sie lernen, 

  • was HYVEs kundenzentrierten Innovationsansatz so erfolgreich macht
  • was die verschiedenen Begriffe bestimmter state-of-the-art Innovationsmethoden bedeuten
  • wie die Methoden helfen, neue Ansätze und einen Kundenfokus in Unternehmensprojekte zu bringen
  • wie man kundenzentriert neue Produkte und Services entwickelt
  • warum interdisziplinäres Arbeiten Vorteile bietet
  • wie man von der (richtigen) Problemstellung zu einem Prototyp kommt
  • wie durch agiles Projektmanagement marktnah innoviert und das Risiko bei Produkteinführung minimiert werden kann
  • wie sich interaktives und kreatives Arbeiten anfühlt und sich eine Innovationskultur im Unternehmen implementieren lässt
  • warum es für Innovation wichtig ist auszuprobieren, zu testen, zu scheitern und zu lernen

Für dieses HYVE Innovation Bootcamp sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Das Wichtigste auf einen Blick

  • 20. – 21. August 2019

  • 09:00 – 17:00, inkl. Networking Dinner 

  • Teilnahme: 1.450 € exkl. MwSt.

  • bene Idea LAB, Neutorgasse 4-8, 1010 Wien

Sie sollten teilnehmen, wenn

  • Sie Produkt-, Service-, Innovations- oder auch Digitalverantwortlicher sind.
  • Sie sich im Kontext der Personalentwicklung mit den neuen Arbeitsmethoden beschäftigen wollen
  • Sie die Themen Innovation und agiles Arbeiten in ihrem Unternehmen vorantreiben, oder stärker für sich nutzen wollen
  • Sie neue Innovationsmethoden hands-on erleben und aus den gewohnten Arbeitsprozessen ausbrechen wollen
  • Sie neugierig sind

Nach dem Bootcamp haben Sie

  • Einblick in HYVEs 18 Jahre lang erprobten Open Innovation Ansatz

  • Grundzüge einer kundenzentrierten Denkweise kennengelernt

  • theoretische und praktische Erfahrung mit dem Innovationsprozess und ausgewählten Innovationsmethoden wie agiles Arbeiten, Design Thinking, Rapid Prototyping, uvm. 

  • HYVE Teilnahmezertifikat

Meet the hosts

Michael Maier

Michael Maier ist Geschäftsführer der HYVE Innovation Austria GmbH und beschäftigt sich seit über neun Jahren intensiv mit Management- und Innovationsberatung. Dabei kennt er sowohl die Berater- als auch die Konzern- und Startup-Perspektive.

Als Kenner der Scrum-Methodik (ScrumMaster Zertifikat 2016) und Design Thinking- sowie Lean Startup Experte beschäftigt er sich tagtäglich mit agilen Arbeitsmethoden und Projekten. In diesen beschäftigt er sich häufig mit der Ausarbeitung, Entwicklung und Umsetzung digitaler Geschäftsmodelle.

Christoph Lütz

Christoph Lütz ist seit einigen Jahren in der Innovationsberatung tätig. Dabei fokussiert er sich auf Intrapreneuship Programme und Business Model Innovation.

Er befasst sich intensiv mit Open Innovation Ansätzen wie Netnography, agilen Prozessen und Design Thinking. Er ist ein sehr erfahrener Moderator von Formaten wie Innovations- und Transformationslabs.

Laura Lunzer

Laura Lunzer ist bei HYVE als Innovationsberaterin tätig. Davor konnte sie Erfahrungen in der Strategieberatung (Fokus Customer Strategy) und im Projektmanagement sammeln.

Ihr Fokus liegt auf Design Thinking (zertifiziert), Business Model Design und Business Model Innovation. Außerdem befasst sie sich mit verschiedensten Open Innovation Ansätzen sowie agilen Arbeitsformaten.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei der Bewerbung in wenigen Worten beschreiben, warum Sie sich für das HYVE Bootcamp interessieren.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Das war das Innovation Bootcamp im Mai!