Success Stories

Siemens – Design des mobilen Notfall-Transformators

Weiterlesen

Eine wachsende Bevölkerung und ein steigender Lebensstandard machen die Stromversorgung so unverzichtbar wie nie. Die heutige Herausforderung besteht nicht nur darin, Übertragungsnetze vor Ausfallrisiken zu schützen, sondern auch wirksame Instrumente zu finden, mit denen bei Notfällen reagiert werden kann, um das Netz so schnell und effizient wie möglich wieder anzuschließen.

Vertrauen in die Versorgungsicherheit – was hat Industriedesign damit zu tun?

Siemens setzt auf die Spezialisierung auf zuverlässige Lösungen mit maximaler Effizienz und Verfügbarkeit. Transformatoren von Siemens unterstützen Netzbetreiber dabei, ihren Kunden Ausrüstung auf dem neuesten Stand der Technik und sichere sowie bezahlbare Energie zu liefern.

Das umfassende modulare Pretact®-Konzept von Siemens gewährleistet, dass Betreiber von Verteilnetzen sowie industriellen oder regenerativen Applikationen Zeit und Geld sparen, während sie gleichzeitig von überragender Netz- und Applikationsstabilität profitieren.

Im Rahmen einer umfassenden Design-Initiative hat HYVE für Siemens ein Konzept für das visuelle Design dieser mobilen Einheiten entwickelt. Dies erfolgte im intensiven Austausch mit Experten von Siemens und Kunden von Siemens Transformers. Ergebnis der Kooperation ist die Designlinie „Frame“.

Vorbeugen – Schützen – Reagieren

PretactTM beruht auf 3 Säulen: Vorbeugen – Schützen – Reagieren.
Dies ermöglicht Anwendern, Fehlern im Betrieb vorzubeugen, ihre Transformatoren zu schützen und im Ernstfall schnell zu reagieren. Das neues Konzept adressiert Notfälle, Nachrüstungen / Erweiterungen sowie neue Installationen. Es dient entlang der gesamten Energiewertschöpfungskette für eine Erhöhung der Netzstabilität mittels modularer Eigenschaften und Lösungsarchitektur für Leistungs- und Verteiltransformatoren.

Hierzu gehört u.a. auch ein mobiler Plug & Play -Transformator für den Notfall, der beim Ausfall einer regulären Einheit die Stromversorgung innerhalb von wenigen Tagen, anstelle von Wochen, wieder herstellen kann. Hierfür verfügt dieser Transformator über zahlreiche besondere Features (zum Beispiel „Plug & Play“-Anschlüsse für eine schnelle Verkabelung) und kann i.d.R. ohne spezielle Transporterlaubnis transportiert werden.

Auf der Hannover-Messe 2016 wurden Ergebnisse der Kooperation von Siemens und HYVE präsentiert und im März 2017 wurde Siemens, der innovativste Transformatoren-Hersteller, mit dem iF Award 2017 für das bahnbrechende neue Transformatoren-Design ausgezeichnet.

Lernen Sie HYVEs Industriedesign Projekte kennen!