Software-enabled innovation

Crowdsourcing – Innovieren mit den Kreativen dieser Welt

Open Innovation durch HYVE Crowd

Open Innovation ist eine großartige Möglichkeit, Input von außen zu erhalten. Crowdsourcing ist dabei das richtige Instrument, um sich für externes Wissen und damit seinen Innovationsprozess zu öffnen. HYVE ist ein Crowdsourcing-Pionier, dessen Reise vor über 15 Jahren mit dem ersten Projekt begann. Im Laufe der Zeit haben wir ein leistungsfähiges Software-Tool und eine globale Crowd von Innovatoren mit unterschiedlichsten Spezialisierungen aufgebaut. Diese Crowd von 10.000 Innovatoren kann Ihnen helfen, neue Ideen zu generieren, Anwendungsfälle für Ihre Technologien zu identifizieren oder Ihre internen Konzepte zu validieren. Das gemeinsame Wissen dieser Crowd macht den Einsatz der Ideenplattform zur perfekten Ergänzung Ihres Innovationsprozesses. Die über Jahre aufgebaute Crowd, erlaubt Ihnen, Crowdsourcing mühelos zu betreiben. Sie müssen sich nicht mehr um die Entwicklung einer Plattform oder die Rekrutierung geeigneter Teilnehmer kümmern.

Unser bewährter Prozess ermöglicht es Ihnen außerdem, den maximalen Nutzen aus der Crowd zu ziehen. Wir begleiten Sie bei der Gestaltung und Einrichtung des Crowdsourcing-Wettbewerbs, der Einbindung der richtigen Stakeholder, dem Management und der Incentivierung der Community und stellen sicher, dass die Ideen ihren Platz in Ihrem Unternehmen zur weiteren Entwicklung und Umsetzung finden.

Open Innovation

Global Community

Cross-Industry

Unbiased Perspective

Unlimited Creativity

Co-Creation

Open Innovation

Die intrinsische Motivation der HYVE Crowd-Mitglieder führt dazu, dass Herausforderungen auf unserer Crowdsourcing-Plattform durch gemeinsame Diskussionen und vielfältigen Input effizient und effektiv gelöst werden.

 

Wir haben Ihr Interesse an Cowdsourcing geweckt?

Ideation

Mit unserem Co-Creation-Ansatz entwickelt die Crowd Ideen zur Lösung Ihres technischen oder organisatorischen Problems oder zur Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen. Anhand der Ideen können wir die zugrundeliegenden Kundenbedürfnisse ableiten und Innovationspotenziale identifizieren.

crowdsourcing ideation

Use Case identification

Die verschiedenen Mitglieder der HYVE Crowd bringen ihre unterschiedlichen Perspektiven ein, um neue Anwendungsfälle und Anwendungen für Ihre bestehende Technologie zu entwickeln. So können Sie Ihre bestehende Technologie auf neue Märkte übertragen und neue Partnerschaften entwickeln.

Finding use cases for existing technologies through crowdsourcing

Validation

Das schnelle Testen von Ideen ist zu einem wichtigen Bestandteil unserer Innovationsphilosophie geworden. Die HYVE Crowd bietet einen großartigen ersten Blick auf Ideen. Sie bietet ein qualitatives Feedback, das Sie intern nicht erhalten, da sie Ihre Innovationen mit neuen Augen betrachtet.

topic framing icon

Verwalten Sie Crowdsourcing selbst oder lassen Sie sich von unseren Experten helfen

Sie können Ihre Crowdsourcing-Kampagne nach dem Do-it-yourself-Prinzip selbst verwalten. Dies ist ideal, wenn Sie bereits über einige Erfahrung verfügen und vor allem die Leistungsfähigkeit der bestehenden Community und Plattform nutzen möchten. Wenn Sie mit dem Konzept und der Funktionalität nicht vertraut sind, unterstützen wir Sie gerne während des gesamten Prozesses.

1. Set-Up

Topic framing

Für eine erfolgreiche Kampagne ist die Formulierung des Themas entscheidend. Es leitet die Community dazu an, die richtigen Beiträge einzureichen. Das Topicframing definiert den richtigen Problem- und Lösungsraum (z. B. Innovationsfelder, kundenspezifische Themen usw.) mit den entsprechenden Kommunikationsstrategien. Eine geeignete Anreizstruktur sorgt dafür, dass die Community motiviert ist, sich zu engagieren.

Content Creation

Sie brauchen die richtigen Inhalte und Kommunikationsstrategien, um die Ziele unserer Kampagne zu erreichen. Basierend auf den Ergebnissen des Topicframings erstellt HYVE alle relevanten Plattform- und Kommunikationstexte . Darüber hinaus helfen visuelle Inspirationen, motivierendes Videomaterial und erste Ideen der Community, Ihre Kampagne zu einem Erfolg zu machen.

Coach involvement

Die Coaches sind notwendig, um die Beiträge während der Live-Phase durch ihr Fachwissen anzureichern. Während die Kampagne live ist, werden eingehende Beiträge kommentiert und hinterfragt, um die Kreativität des Ideengebenden zu fördern. In der Coach-Schulung zeigt HYVE den Coaches, wie die Plattform funktioniert, wie sie mit der Community zusammenarbeiten und wie sie effektiv Feedback erhalten.

2. Campaigning

Communication clipart

Recruiting & Communication

Die richtigen Menschen mit der richtigen Botschaft zu erreichen, ist entscheidend für eine erfolgreiche Kampagne. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine Strategie, um Ihre gewünschte Zielgruppe anzusprechen. Wenn der Plan steht, helfen die HYVE-Kommunikationsdesigner bei der Gestaltung von geeignetem visuellem Material für die Kommunikation wie Plakaten, Flyern, Videos oder allem, was den definierten Anforderungen entspricht. Kommunikationsspezialisten entwickeln die perfekten Texte, um die Zielgruppe anzusprechen.

Community Management

Während der Live-Phase einer Kampagne moderieren Community-Experten die Aktivitäten auf der Plattform. Sie begrüßen und unterstützen die Teilnehmer bei ihren ersten Schritten, geben Feedback zu den Einsendungen, beantworten Fragen, überwachen die Entwicklung der Kampagne und kümmern sich um Probleme. Häufig unterschätzen Kampagnenbetreiber den Aufwand einer Crowdsourcing-Kampagne und vernachlässigen sie in der Live-Phase. Da das Community-Management entscheidend für den Erfolg einer Kampagne ist, sorgen die HYVE Community-Experten für eine motivierte Community und einen reibungslosen Projektablauf.

Community Management

Continuous Improvement

In regelmäßigen Abständen informiert HYVE den Kunden über den Fortschritt der Wettbewerbe, beantwortet Fragen und berät, wie der Output weiter verbessert werden kann. Die Crowd-Experten greifen dabei auf ihre langjährige Erfahrung zurück und passen den Ansatz bei Bedarf an. In den Reporting-Calls diskutieren wir die aktuellen Entwicklungen und geeignete Maßnahmen. Bei Bedarf laden wir Fachexperten ein, um spezifische Beiträge zu diskutieren.

3. Auswahl der besten Beiträge

Workshop illustration

Idea Assessment Center

Zum Abschluss Ihrer Kampagne ist es wichtig, die besten Vorschläge zu besprechen und den Grundstein für die weitere Entwicklung zu legen. Wir bewerten und strukturieren Ideen, um sie im nächsten Schritt effizienter zu prototypisieren. Der Ideenbewertungsworkshop identifiziert die besten Ideen, die von unseren Experten in konkrete Konzepte umgesetzt werden. Der Prozess beginnt mit einer Vorauswahl von Ideen, die sowohl auf der Expertenbewertung als auch auf dem Ideenbewertungsprozess von HYVE basieren.

Incentivizing process

Jury Meeting

Auf der Grundlage einer Shortlist der besten Ideen und Konzepte, die wir ausgewählt haben, können wir die endgültigen Gewinner auswählen. In der Jurysitzung moderieren wir eine Diskussion der Ideen mit dem Top-Management, das die endgültige Auswahl der Gewinner trifft. Da es sich bei den Ideen oft nur um kurze Einreichungen und nicht um ausgereifte Konzepte handelt, ist eine professionelle Präsentation der besten Ideen und eine aktive Moderation der Jurysitzung erforderlich. Die Jurysitzung bietet uns auch die Möglichkeit, die Ideen aus einer anderen Perspektive zu betrachten und die Zustimmung zur weiteren Verfolgung der Ideen zu erhalten.

Product development sprints

Implementation Bootcamp

Da Crowdsourcing eine sehr inspirierende und kreative Methode ist, ist es auch oft der Fall, dass man die eingereichten Ideen nicht in ihrer ursprünglichen Form umsetzen kann. Bevor Sie entscheiden, welche Konzepte Sie weiterverfolgen, ist es sinnvoll, die Gewinnerideen im Rahmen eines Ideation Boot Camps zu iterieren, um die Einreichungen zu bereichern und die Lösung mit potenziellen Kunden zu validieren. Sie durchlaufen unser angepasstes Doppel-Diamant-Modell in komprimierter Form und machen sich auf den Weg von der Idee zu einem validierten Konzept.

Warum HYVE?

Crowdsourcing ist eine Kernkompetenz von HYVE und gehört seit über 15 Jahren zu unserem Angebot. Als Pionier in diesem Bereich hat HYVE Dutzende von kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen auf ihrem Weg begleitet, die Weisheit der Masse zu nutzen. Im Laufe der Jahre haben wir viele Ansätze ausprobiert, vom Aufbau eigener Plattformen und Communities bis hin zur Entwicklung der HYVE Crowd mit ihrer nachhaltigen Nutzerbasis. Mit unserem End-to-End-Ansatz haben wir Crowdsourcing zu einem Teil vieler Innovationsprozesse gemacht. Wir freuen uns darauf, unsere Expertise und Leidenschaft auch in Ihr Innovationsprojekt einzubringen.

Sind Sie daran interessiert, mehr über Crowdsourcing zu erfahren?

Die neuen Crowdsourcing Experten

BMW logo
Janssen company logo
abbvie logo
lufthansa logo
Allianz logo
Bundesministerium Finanzen
OeBB logo
voestalpine logo
Procter&Gamble
zeiss logo
Intel logo
Sanofi Genzyme Regeneron
Canon Logo
blum logo
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie logo BMWi
Mastercard logo
Swarovski logo

Pöttinger

Innovationen sind für Landtechnikunternehmen unverzichtbar und damit ein wesentlicher Bestandteil für den nachhaltigen Erfolg des Unternehmens. HYVE hat uns geholfen, sie effektiv zu generieren und zu strukturieren.

Klaus Pöttinger, Geschäfts­führender Gesellschafter der Alois Pöttinger Maschinenfabrik GesmbH

Bombardier

Ich war sehr positiv überrascht, zum einen von der Anzahl der Einsendungen, die wir erhalten haben, aber auch von der Kreativität und Qualität der Einsendungen. Die Ergebnisse der HYVE Crowd waren also hervorragend für uns.

Josef Doppelbauer, Vice President Project Management & CTO, Bombardier Transportation

BMW

Es ist großartig zu sehen, wie eine Gemeinschaft mit uns zusammenarbeitet, um Probleme der zukünftigen Mobilität zu lösen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie gut die HYVE-Community die Bedürfnisse unserer Kunden und ihre Mobilitätsanwendungen versteht.

Dr. Matthias Meyer,  Founder and Head of BMW Startup Garage

 

Volkswagen

Der Volkswagen-Konzern war auf der Suche nach neuen Konzepten für eine Karosserie mit geringerer Fugenkomplexität, die in Serie produziert werden kann.
Wie könnte eine solche Karosserie aussehen? Welche neuen Fügeverfahren können eingesetzt werden? Wie können klassische Fügeverfahren reduziert werden? Diese Fragen wurden von der Community fundiert beantwortet.

Dr. Alev Kirazli Project Manager for Autonomous Transport & Open Innovation | Digitalization | Industry 4.0, Volkswagen AG

Air Cargo

Die Air Cargo Innovation Challenge suchte nach neuen und kreativen Ideen, wie der Kundenservice aufgebaut werden sollte und in den kommenden Jahren funktionieren sollte. Der Wettbewerb konzentrierte sich vor allem auf Kunden-Touchpoints, bei denen Kunden und Kundendienstabteilung in Kontakt kommen; Apps & alle Mittel der Kommunikation mit neuen Technologien sowie Kundenbindungsprogramme. Es gab auch einen Bereich namens „Blank Room“, in dem die Teilnehmer eingeladen wurden, ihre spannendsten und out-of-the-box Ideen einzureichen, die nicht in die anderen drei Kategorien passen.

Erik Feder, Air Cargo Innovation Challenge Projektmanager

Henkel AG 

Ich wusste nicht, was ich von dem Wettbewerb erwarten sollte – es war eine völlig neue Erfahrung für mich. Um ehrlich zu sein, war ich überrascht, wie viele Menschen aus der HYVE-Crowd an dem Wettbewerb teilgenommen haben. Es ist eine großartige Erkenntnis, dass ein Wettbewerb ein so mächtiges Instrument sein kann.

Michael Becker,  Leiter Global Packaging Engineering, Henkel AG 

Telekom Deutschland GmbH 

I firmly believe that intelligent consumers are the most important, but also the most underestimated, drivers of innovation. Customer-focused companies are therefore well advised to listen very carefully to their customers. The HYVE Crowd has supported us perfectly in this.

Dr. Lothar Müller, Leiter Vertriebsentwicklung, Telekom Deutschland GmbH