fbpx
en de
Design Event 2019-04-25T18:05:04+00:00

Wie geht Produkt heute?

Die Digitalisierung ist die treibende Kraft hinter vielen technologischen Entwicklungen der heutigen Zeit. Sie ermöglicht uns eine schier endlose Bandbreite an smarten Produkten und innovativen Services. Häufig gerät vor dem Hintergrund der unbegrenzten Möglichkeiten die Sinnhaftigkeit und Benutzerorientierung aus dem Blick.

Welche Rolle spielt Design im physisch-digitalen Produkt?

Müssen wir alles tun, nur weil wir es können? Ist alles sinnvoll, nur weil es technisch möglich ist? Welche Technologien verhelfen zu Moonshots und wie können wir sie so maßvoll einsetzen, dass sie auch gehaltvoll sind?
Diesen und weiteren Fragen gehen wir am 9. Mai 2019 gemeinsam mit Ihnen nach. Dazu präsentiert das Produktdesign Team von HYVE eigene erfolgreiche Methoden und Vorgehensweisen rund um das Thema smarte und vernetzte Produkte: von der Ideenfindung bis zur Prototypisierung.

Anschließend laden wir Sie herzlich zu einer offenen Diskussion über Ihre Erfahrungen und Herausforderungen ein.

Die Gastgeber: Andreas Beer & Gerd Schwarz 

… sind Geschäftsführer der HYVE Innovation Design GmbH.

Gemeinsam mit ihrem Team schaffen sie täglich eine perfekte Balance aus Technology Push und Demand Pull und wenden Ideen und Konzepte für ein Set-Up an, das User Interface Design, User Experience Design, Business Model Creation und natürlich das Look, Feel und die Funktionalität von Produkten und Dienstleistungen umfasst. Mit Leidenschaft gestalten sie Produkte und Konzepte der Gegenwart und Zukunft.

Guestspeaker: Johannes Scholl von ICAROS GmbH

… ist Mitgründer des VR Flug- und Sportgeräts ICAROS.  Nachdem Johannes sein Praktikum bei HYVE im Industrial Design absolvierte und sich seine Diplomarbeit um die Ausarbeitung des Konzepts von ICAROS drehte, gründete er zusammen mit Michael Schmidt im Jahr 2015 die ICAROS GmbH. Seitdem ist das VR Flug- und Sportgerät weltweit nachgefragt und von Tokio bis nach Toronto in zahlreichen Fitnessstudios, Unternehmen, privaten Haushalten und Hotels  zu finden. 

Wie macht mein ein Münchner Start Up zum internationalen Player am Markt? Ein packender Vortrag über die Verschmelzung von Hardware & Software im VR Sportgerät, die Kunst des richtigen Timings, unentbehrliche Kompetenzen, wertvolle Partnerschaften und die notwendige Ausdauer!

Wir stellen uns den folgenden Fragen:

  • Was versteht man unter smart connected products ?

  • Welchen Stellenwert hat Design in der Entwicklung eines physisch digitalen Produkts?

  • Wie sieht der ideale Entwicklungsprozess aus?

  • Welche Anwendungsfelder gibt es und wie sieht ein „best practise“ aus?

Das Wichtigste auf einen Blick:

  • 09. Mai 2019

  • 18:00 – 19:00 mit anschließendem Networking

  • Haus der Innovation, Schellingstraße 45, 80799 München

  • Die Teilnahme ist kostenlos.

Wir freuen uns Sie im Haus der Innovation begrüßen zu dürfen!

Melden Sie sich hier an! Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

  • HYVE Vorstand Dr. Michael Bartl im Interview

HYVE Innovate: Unsere gesamte Innovationskraft in einer agilen Einheit – im Interview HYVEs Vorstand Dr. Michael Bartl

October 1st, 2019|0 Comments

Die als HYVE Research, HYVE Community und HYVE Design bekannten und bisher eigenständig agierenden Teildisziplinen der Innovation werden in einem [...]

Ausgezeichnet! Platz 3 der Top-Innovatoren 2019

July 1st, 2019|0 Comments

Als vergangenen Freitag die Top 100 Awards auf dem Deutschen Mittelstands-Summit in der Jahrhunderthalle in Frankfurt ausgezeichnet wurden, hatte HYVE [...]

Wie Künstliche Intelligenz und Algorithmen das Innovieren revolutionieren

June 6th, 2019|0 Comments

Können Sie sich vorstellen, dass Künstliche Intelligenz Ihr nächstes Produkt autonom entwickelt? Möchten Sie, dass KI kreative Prozesse im Innovationsprozess übernimmt? Verfügen [...]